[OpenBSD]

Mailinglisten

Mailinglisten sind ein wichtiger Weg der Kommunikation zwischen Usern und Entwicklern von OpenBSD. Mit Ausnahme von announce sind die Listen nicht moderiert. Wir beschränken absichtlich die Nummer der verschiedenen Mailinglisten. Das hilft die Menge der Cross-Postings niedrig zu halten und stellt sicher, dass die Informationen eine breite Menge an Zuhörern findet.

Netiquette

Nimm Rücksicht auf andere Abonnenten der Mailinglisten.

Plain text, 72 Zeichen pro Zeile
Viele Abbonennten lesen ihre Mail auf einfachen Nur-Text Mailprogrammen (mail(1), emacs) und sie empfinden HTML-formatierte Nachrichten oder auch Zeilen mit mehr als 72 Zeichen als unlesbar. MIME macht auch Probleme. Sende nur dann nicht-text Mails, wenn du das OK dazu vom Empfänger hast. Wir wissen, dass viele Neulinge noch mit Windows-basierten Mailprogrammen arbeiten, die ihnen keinerlei Kontrolle über das geben ,was sie senden, aber wir bitten diejenigen darum, so schnell wie möglich zu einem leser-freundlicheren Mailprogramm zu wechseln.
Mach deine Hausaufgaben bevor du postest
Wenn du eine Installationsfrage hast, lese vorher die relevanten Texte, so wie z.B. die INSTALL.* text Dateien im FTP Installationsverzeichnis, die FAQ und die relevanten man pages (beginne mit afterboot(8)). Stelle sicher, dass alle notwendigen Informationen enthalten sind (Version, Hardware dmesg(8)), die zur Lösung beitragen, aber wir wollen dich nicht von wertvollen Lehrstunden abhalten..
Bring deine Signatur in Ordnung
Mach die Anzahl Zeilen, die du für deine Signatur am Ende der Mail verwendest, sinnvoll, also am besten nicht größer als 4. Es gibt eigentlich keine Mails, die so kritisch sind, um jedesmal deine PGP-Signatur mitzuschicken, und diese automatischen Visitenkarten sind wirlich absolut nervig.
Bleib on topic
Bitte bleib mit dem Thema deines Postings auch bei OpenBSD.

Spam

Spam ist grundsätzlich verboten aber manchmal schlüpfen solche Dinge doch die Filter. Wenn du Spam durch eine der OpenBSD Mailinglisten bekommst schicke sie bitte an spamcop. Im allgemeinen brauchst dem list owner keine Kopie zu schicken -- die Chancen sind gross, dass er sie bereits gesehen hat.
Die OpenBSD Mailinglisten werden Mail von jedem Host auf den MAPS RBL, MAPS Dialup, MAPS RSS, oder ORBS blacklists zurückweisen. Zusätzlich hat der Mailserver regex-basierte Regeln um aufgrund bekannter Spaminhalte zurückzuweisen.

Die Mailinglisten

Um eine gegebene Mailingliste zu abonnieren, schicke eine Mail an majordomo@OpenBSD.org mit dem Text "subscribe mailing-list-name".

announce
Wichtige Ankündigungen. Diese Liste mit wenig Mailverkehr ist exzellent für Leute, die nur gelegentliche Neuigkeiten über das Projekt haben wollen.
security-announce
Sicherheitsankündigungen. Diese Liste mit wenig Mailverkehr enthält Sicherheitshinweise und Links zu Sicherheits-Patches, sobald sie verfügbar sind.
misc
User Fragen und Antworten, allgemeine Fragen. Dies ist die aktivste aller Listen. Bitte lies die FAQ und die Installationsdokumente bevor du postest.
tech
Technische Themen für OpenBSD Entwickler und fortgeschrittene User. Bitte stelle 'Neuling'- und installationsbezogene Fragen auf misc. Bitte poste nicht gleichzeitig in beiden Listen, also mit der selben Frage auf misc und tech.
bugs
Bug Meldungen, wie sie über sendbug(1) eingesendet werden und ihre folgenden Diskussionen.
source-changes
Automatische Mails der CVS source tree changes.
ports
Diskussionen über das Benutzen und das Beitragen zum 'ports' source tree.
advocacy
Die Benutzung von OpenBSD bekanntmachen. Nicht-technische Diskussionen in misc enden oftmals hier.
smp
Diskussionen über Symmetric Multi-Processing Design und Implementation in OpenBSD.

OpenBSD hat auch mehrere Listen, die sich spezifisch auf einzelne Architekturen und spezielle Projekte beziehen. Diese Listensind insoweit öffentlich, als das sich jeder einschreiben kann, aber sie sollten den Entwicklern und Testern vorbehalten bleiben. Um die Offenheit als Prinzip aufrecht zu halten, gibt es keine privaten Mailinglisten in OpenBSD.

Für weitere Hilfe, schicke eine Mail mit dem Inhalt "help" an majordomo@OpenBSD.org und du wirst eine Antwort erhalten ,die dir all deine Optionen aufzählt. Deine Domain MUSS sauber aufgelöst werden können, oder die Mail wird niemals ankommen !

Die cleveren monkeys bei monkey.org verwalten die openbsd-mobile Liste für Leute, die OpenBSD auf mobilen und Laptop Computern benutzen. Um sie zu abbonieren:
echo subscribe | mail openbsd-mobile-request@monkey.org

Nicht-Englische Listen

Eine japanisch-sprachige Mailingliste für OpenBSD gibt es ausserdem.

Eine polnisch-sprachige Mailingliste für OpenBSD gibt es auch noch. Um sie zu abbonieren, schicke eine Mail an OpenBSD-request@hack.pl.

openbsd@bofh.kyrnet.kg ist eine russische-sprachige Mailingliste , die sich mit OpenBSD befasst.
Um sie zu abbonieren schicke eine Mail an : majordomo@bofh.kyrnet.kg.

openbsd@openbsd.ru ist eine russisch-sprachige Mailingliste die unabhängig von der anderen sich mit OpenBSD befasst.
Um sie zu abbonieren, schicke eine Mail an majordomo@openbsd.ru.

openbsd@tlali.iztacala.unam.mx ist eine spanish-sprachige Mailingliste, die ebenfalls mit Thema OpenBSD erhältlich ist.
Um sie zu abbonieren, schicke eine Mail an majordomo@tlali.iztacala.unam.mx.

sikurezza.org, ein italienisch-sprachiges nicht-kommerzielles Sicherheits Portal verwaltet die openbsd@sikurezza.org. Eine leere Mail an openbsd-subscribe@sikurezza.org schreibt dich hier ein.

Mailinglisten Archive:


OpenBSD www@openbsd.org
Originally [OpenBSD: mail.html,v 1.37 ]
$Translation: mail.html,v 1.8 2000/10/07 16:13:49 jufi Exp $

$OpenBSD: mail.html,v 1.7 2000/10/07 16:19:22 jufi Exp $